Polarisationserhaltende Fasern - PM Fasern

Speziell entwickelter FC-Stecker ermöglicht eine präzise Ausrichtung der PM-Faser in der Keramik-Ferrule zu einer der beiden Achsen. Sowohl „slow axis“ als auch „fast axis“ werden unterstützt. Durch die spezielle Konstruktion des FC-Steckers als auch die APC-Politur kann eine sehr effiziente Einkopplung gewährleistet werden. Alle auf dem Markt verfügbaren PM-Fasern können konfektioniert werden. Die Fertigung erfolgt nach Kundenvorgaben.

   

     

 

Eigenschaften:

  • "Panda" Struktur
  • Passive Ausrichtung zur "slow axis"
  • Präzisionsgrad der Ausrichtung zw. 0,1° und 3°
  • Spezieller FC-Stecker für PM-Fasern
  • APC-Politur zur Vermeidung der Rückreflexion
  • Verschiedene Wellenlängen der PM-Fasern
  • Spezielle Schutzschläuche und diverse Längen