Faser-Faser-Koppler

Optische Faserkoppler werden in erster Linie für medizinische Anwendungen entwickelt und hergestellt. Die Funktion dieser Koppler ist die Laserenergie aus der Zulieferfaser in die Applikationsspitze möglichst verlustfrei einzukoppeln.  Das Design ist Kunden- und Anwendungsspezifisch.

 

Eigenschaften:

  • Abbildungsverhältnis: 1 zu 1 und 1 zu >1
  • Kopplungseffizienz: bei 1:1 – 82%, sonst 95%
  • Max. Input Power: abhängig von der Dimensionierung, bei Medizin bis 20W
  • Max. NA der Eingangsfaser: 0.30
  • Linsenbeschichtung: AR